In Zusammenarbeit mit der neuen VG Gerolstein die Region zukunftsfähig machen.

Mit einem Taxibus-Projekt könnten die drei ehemaligen Verbandsgemeinden Gerolstein, Hillesheim und Obere Kyll verbunden werden. Für die Fahrt zur Arbeit, zum Bahnhof, zum Einkaufen oder zu Veranstaltungen.

Vorstellbar wäre eine Verbindung im Stundentakt von Gerolstein über Bahnhof Oberbettingen durch Hillesheim und Jünkerath bis nach Stadtkyll. Mit mehreren Haltepunkte pro Ort.

Entweder in Kooperation mit den Taxi- und Bus-unternehmen oder mit eigenen Fahrzeugen und Fahrern.

Die Fahrt sollte max. 2 bis 3 Euro kosten. Die Mehrkosten könnten die VG, die Städte oder auch Unternehmen als Sponsoren übernehmen. Genaue Machbarkeit ist zu prüfen.

Mit dieser Busverbindung, die auch am Wochenende fährt können alle Bürgerinnen und Bürger auch ohne Auto mobil bleiben und Touristen leichter von den Bahnhöfen in die Innenstädte und zu den Hotels kommen.

Du hast die Wahl, am 26.05.2019, in deiner Stadt grün wählen.